OZM Rundblick 3D

Die Geschichte des OZM Art Space beginnt im Hamburger Schanzenviertel und geht weiter. Über eine Dekade ist ein Kunstwerk entstanden welches so einzigartig ist, dass es sich jeglichem Versuch der Kategorisierung entzieht. Es entstand ein Ort der mit und durch Graffiti existiert und über die Jahre zu einem Gesamtkunstwerk heranwuchs. Auf diesem Fundament bieten wir mit der Power von „Rundblick 3D“ eine neue komplexe Form des virtuellen Erlebens und die Essenz des künstlerischen Schaffens der käuflichen Werke. Alles andere gehört der Vergangenheit an, ist in Veränderung begriffen und bedeutet für uns einen neuen Entwicklungsschritt. In diesem Sinne freuen uns auf euern Einsatz damit wir auch in Zukunft einen wundervollen Kunstgenuss bieten können. Der erste veredelte hochseetaugliche 40″ HC-Container mit der Seriennummer „OZM 0.1“ steht bereit, mögen von nun an noch viele weitere hinzu kommen.